E-Jungen: Start in die Meisterrunde geglückt

30.10.12 Von: Frank Haeseker

Gegen Möllbergen/Barkhausen gab es einen hart umkämpften 25:22(14:13) Sieg. Nach der einfachen Quali mussten die Jungs feststellen, dass es in der Meisterrunde schwerer wird Spiele zu gewinnen.

In der ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft absetzen. In Halbzeit zwei lagen wir schnell mit vier Toren hinten, doch nach einer Auszeit drehten die Jungs das Spiel noch. In dieser Phase hielt Luan die Mannschaft mit einigen Paraden im Spiel, so konnten die letzten zwölf Minuten mit 10:3 gewonnen werden.

Dabei waren: Jöris Fabry(6), Alex Bokemeier(5/1), Ben Malinowski(4), Justin Häseker(4), Niklas Tasto(2), Jona Pauls(2/1), Mika Richardt(1), Jannik Zajac(1/1), Bjarne Langer, Luca Koperlik, Marcel Franke und Luan Camic(9 Paraden).
Am Kampfgericht war Annett Camic.

Weiter geht es am Samstag um 16.00 Uhr mit einem Heimspiel gegen NSM-Nettelstedt.
Gruß Frank