1. Männer | Vorbericht zum Heimspiel gegen Spenge 2

13.12.18 Von: Benni

Am kommenden Samstag begrüßen wir die 3. Liga Reserve des TuS Spenge im Sportpark Unterlübbe. Der TuS stellt sich als Tabellenzweiter am Wiehen vor.

Benni Grohmann

Auch am 11. Spieltag mussten wir in eine bittere Niederlage im Derby gegen die blau weißen einwilligen und bleiben weiter Punkt los auf dem letzten Tabellenplatz. Doch die gezeigte Leistung und Moral lässt hoffen. Auch wenn wir mit einem Tor verloren haben und nicht einmal in Führung gegangen sind, waren wir auf dem gleichen Level wie Oberlübbe. Nur leider haben wir zu viele freie Dinger liegen lassen, so dass der Sieg für Oberlübbe in Ordnung geht.
Am Samstag kommt mit dem TuS Spenge 2 ein ganz anderes Kaliber auf uns zu. Die 3. Liga Reserve belegt momentan den 2. Tabellenplatz, 1 Punkt hinter dem Tabellenführer Handball Bad Salzuflen. Das wird eine ganz schwere Aufgabe für uns. Der TuS spielt eine sehr Körperbetonte 3:2:1 Deckung, mit der sie versuchen schnelle Ballgewinne zu bekommen und so dann über den Gegenstoß einfache Tore zu machen. Wir erinnern uns ungern an das Rückspiel im letzten Jahr, wo wir quasi überrannt wurden und nicht den Hauch einer Chance hatten. Abzuwarten bleibt auch, ob der TuS mit Philipp Holtmann und Justus Aufderheide anreist. Beide gehören zum Kader der 1. Mannschaft, die spielt aber Zeitgleich in Krefeld. Sollten beide bei der 1. Mannschaft im Einsatz sein, heißt es den Wurfgewaltigen Rückraumschützen Maxi Mühlenweg und Kreisläufer Joel Schulz in den Griff zu bekommen. Beide stehen in der internen Torschützenliste ganz oben.
Wir stehen nach 11 Spielen, Punkt los am Tabellenende, darum werden wir hier jetzt nicht alle Floskeln aufzählen die wir tun müssten um am Samstag zu gewinnen. Wir können auch nicht versprechen das wir am Samstag gewinnen, aber wir werden alles erdenkliche dafür tun, dass wir Spenge das Leben so schwer wie möglich machen. Und vielleicht sorgen wir ja noch für eine kleine Überraschung zu Weihnachten. Der Druck liegt bei Spenge.

Wir hoffen, dass wir uns am Samstag in der Halle sehen (Doppelveranstaltung 1.Frauen).

Gruß
Eure 1.Mannschaft