1. Frauen | Vorbericht zum Heimspiel gegen Menden

13.11.18 Von: M. Groditzki

Auf dem Spielplan der Oberliga Westfalen steht für die HSG EURo endlich mal wieder ein Heimspiel.

Am 17.11. begrüßte die HSG die Gäste aus Menden in der Sporthalle Unterlübbe. Die Wölfinnen belegen aktuell mit 1:11 Punkten den vorletzten Tabellenplatz und konnten bislang nur gegen den TV Verl einen Punkt holen. Für diese Partie wurde von den Gästen eine Spielverlegung angefragt, da einige Studentinnen an diesem Samstag eine Pflichtveranstaltung der Uni haben. Da kein passender Termin an einem freien Wochenende gefunden werden konnte, werden die Gäste wohl auch wie die HSG am vorangegangenen Wochenende, mit Spielerinnen aus anderen Mannschaften des Vereins auffüllen.

Für die Gastgeberinnen gilt es nach der Niederlage im letzten Heimspiel gegen Königsborn, wieder etwas für die eigenen Zuschauer zu tun. Auch nach der Leistung aus dem Spiel in Verl, muss hier wieder ein Ruck durch die Mannschaft gehen.

Die Mädels der HSG zählen natürlich wie immer auf eine volle Halle und ordentlich Stimmung von den eigenen Fans.

Infos:

Samstag, 17.11.2018, Anwurf: 17:30 Uhr

Sporthalle Unterlübbe, Schulstraße 20, 32479 Hille

Heim: HSG EURo (Platz 8, 8:6 Punkte, 174:183 Tore)

Gast: SG Menden Sauerland Wölfe (Platz 12, 1:11 Punkte, 146:204 Tore)

Schiedsrichter: O. Kupper / M. Machill