1. Frauen | SC DJK Everswinkel - HSG EURo 30:22 (10:14)

10.12.19 Von: MT-Online

„Das soll jetzt nicht arrogant klingen. Aber wir waren in der ersten Halbzeit trotz der Führung schon schlecht“, berichtete HSG-Trainer Matthias Bredemeier nach der fünften Saisonniederlage.

Die kam trotz der 15:10-Führung kurz nach dem Seitenwechsel zustande, weil seine Mannschaft danach „das Handball spielen eingestellt“ habe, stellte Bredemeier ernüchtert fest. Von nun reihten sich Fehlwürfe und technische Fehler aneinander. Everswinkel nutzte das zu einem 13:3-Lauf bis zum 23:18 in der 49. Minute. „Wenn man so spielt, darf man sich nicht wundern, wenn man so eine zweite Halbzeit aufs Brot geschmiert bekommt“, sagte Bredemeier.
HSG EURo:
Hampel - Kleine 10/7, Rhea Rodehau 3, Bredemeier 3, Rahel Rodehau 3, Joana Rodehau 1, Zydel 1, Danneberg 1, Langer, Staskute, Tirschler, Arendt