1. Frauen | ASC Dortmund - HSG EURo 34:14 (18:6)

3.03.20 Von: MT-Online

Mit lediglich zwei gelernten Rückraumspielerinnen und drei Leihgaben aus der Bezirksliga-Mannschaft war die HSG beim Tabellenzweiten wie erwartet chancenlos.

Nach dem frühen 0:10-Rückstand nach 15 Minuten war die Niederlage früh besiegelt. „Die Mannschaft hat alles gegeben. Es war nicht mehr drin“, machte HSG-Trainer Matthias Bredemeier seinem knapp besetzten Kader keinen Vorwurf.
HSG EURo: Mindt, Pagels - Bredemeier 2, Lübking 1, Höinghaus, Langner, Finke, Zydel 1, Danneberg 1, Staskute 2, Kleine 7/4