2. Männer | Rückblick & Vorbericht

25.09.19 Von: Blote

HSG Petershagen/Lahde 3 - HSG EURo 2: In Hille den Siegeswillen vermisst!!!

Trainer: Marc Blotevogel

Im ersten Saisonspiel waren wir zu Gast bei den Hiller Ü 40 Oldies. Hille profitiert in erster Linie von ihrer starken 6:0 Deckung, die es uns sehr schwergemacht hat Tore aus dem Rückraum zu werfen!
Mit Tempo hinten raus konnten wir zu Beginn einfache Tore erzielt, haben es aber versäumt uns abzusetzen. Über lange Zeit war es ein ausgeglichenes Spiel und es ging Tor um Tor! Am Ende fehlte uns die letzte Konsequenz im Abschluss und Hille konnte mit 21:19 als Sieger vom Platz gehen!

 

Grundstein in der Abwehr gelegt!!!

Im 1. Heimspiel konnten wir den Spieß dann umdrehen und gegen Hahlen III den ersten Sieg 22:17 einfahren. Torwart und Abwehr haben gut harmoniert und gerade durch die Aushilfe von Sven Krause brannte in der 2. Hälfte nichts an. Im Angriff lief es Phasenweise viel zu statisch und ideenlos! Hier müssen wir ansetzen… 
Ich sehe ein motiviertes und geschlossenes Team mit viel Potenzial! Im Fokus stehen nach wie vor die Weiterentwicklung der Youngsters und die Implementierung aller Spieler in den Wettkampf!

Unser Ziel ist es aus einer aggressiven Abwehr und mit schnellem Spiel hinten raus den Gegner zu dominieren!

Im Nächsten Spiel reisen wir nach Petershagen, wo wir leider auf 6 Erfahrene Spieler verzichten müssen und der Einsatz von Jonas Meyer auch noch fraglich ist.

 

Ich erwarte von meinem Team Einsatz, Leidenschaft und Siegeswillen…

Blote