1. Männer | Vorbericht zum letzten Heimspiel

1.05.18 Von: D. Bekemeier

Zum letzten Heimspiel der Saison empfangen wir zur ungewohnten Anwurfzeit(15:30 Uhr !!!) das Sachsenroß aus Hille. Die Hiller die seit schon seit einigen Wochen als Absteiger feststehen, hatten ähnlich wie wir vor der Saison mit personellen Problemen zu kämpfen. Viele Spieler die jahrelang die Hiller Erste mitgeprägt haben beendeten ihre Landesligakarriere oder schlossen sich anderen Vereinen an. Im nächsten Jahr startet das Sachsenross in der Bezirksliga einen Neuanfang. Wir Eulen hoffen das das nur ein kurzes Bezirksliga Intermezzo wird, waren die Derbys doch immer Highlights in der Saison.

Genug vom Gegner... Jetzt zu uns...

Wenn uns jemand vor der Saison gesagt hätten das wir 4 Spieltage vor Serienende schon gerettet sind hätten wir das wohl sofort unterschrieben.. Tatsählich ist es aber so und wenn man bedenkt das wir vor der Serie im Prinzip ein zusammengewürfelter Haufen aus 2 Mannschaften waren ist dies umso höher anzurechnen.  Sicherlich waren die Spiele nicht immer spielerische Highlights ( gerade das letzte Heimspiel gegen Gütersloh muss man hier wohl noichmal  erwähnen) , aber 11 Spiele müssen auch erstmal mit unserem Kader in der Landesliga gewonnen werden. Für viele Spieler war es die erste Landesliga Saison und die Umstellung entspechend gross.

Im Derby heute wollen wir auf jedenfall nochmal alles raushauen und das letzte Heimspiel der Saison erfolgreich gestalten und im Anschluss den eventuellen Aufstieg der 1. Frauen und den schon feststehenden Aufstieg der 2.Frauen zu feiern. Es soll auch Gerüchte darüber geben das die 1. Herren noch das ein oder andere Fass Freibier ausgibt...

Leider müssen wir auch dieses Jahr von dem ein oder anderen Abschied nehmen...Christoph "T" Thielking schnürt künftig seine Handballtreter in der 2ten Herren, Sven "Barthi" Barthel wechselt zum ambitionierten Verbandsligisten CVJM Rödinghausen, Co-Trainer Dennis Pape wird künftig Trainer beim TuS Wehe und unser Headcoach Sebastian "Basti" Winkler wird Hyänendompteur bei den Oberliga Frauen des TSV Hahlen. Euch allen viel Erfolg und danke für euren Einsatz Männer!

Bedanken möchten wir uns zum Schluss auch nochmal beim Thekenteam die uns nach unseren Heimspielen mit Getränken versorgt haben und bei DJ Macke für die Musik vor, während und vor allen Dingen nach den Spielen. Das war ausgezeichnet!

Eure Erste