1. Männer | HSG EURo - HSG Porta 2 30:24

1.10.19 Von: MT-Online

Zuletzt hatte die HSG EURo das Topspiel gegen Lit Tribe Germania 3 gewonnen.

Nun legte der Primus mit dem 30:24-Arbeitssieg in eigener Halle gegen HSG Porta II nach. Die Gäste verlangten dem Landesliga-Absteiger viel ab. Bei den Portanern, die einen tollen 10:6-Start hinlegten, fehlten drei Stammkräfte, zudem fiel in Abschnitt zwei Philipp Naumann aus. „Mit der Leistung bin ich zufrieden“, sagte Portas Trainer Martin Kracht.
HSG EURo: Ehlenbröker 6, Grohmann 6, Eisele 4, Fabry 3, Kruse 3, Kollmeier 2, Kölling 2, Häseker 2, Lütkemeier 1, Venzke 1