1. Männer | Handball-Box...

28.02.19 Von: MT-Online

Die HSG EURo findet Trost bei Max Frisch. Humor bleibt. Mit Null Punkten nach 17 Spielen sind die Landesliga-Männer der HSG EURo das derzeit erfolgloseste Team im Mühlenkreis.

„Ich kann die Bälle nicht selber reinwerfen. Das müssen die Jungs schon selber machen“, haderte Trainer Julian Siebeking, der aber sicher ist, dass seine Mannschaft noch punkten wird. „Es wird auch Zeit, dass die Null verschwindet“, ist Siebeking genervt. Im Vereinsheft gehen die EURo-Verantwortlichen humorvoll mit der Pleitenserie um. Co-Trainer Jürgen Sander etwa bemüht ein Zitat von Max Frisch: „Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ Ein Zitat, dass auch Siebeking gefällt, auch wenn diese Serie gerne enden darf. (jöw)