1. Frauen | Vorbericht Vorrundenturnier HVW-Pokal

9.10.18 Von: HSG EURo

Mit dem letztjährigen Sieg des Kreispokales qualifizierten sich die Frauen der HSG EURo für den Verbandspokal.

So reist man am 14.10. zum klassenniedrigsten Teilnehmer in dieser Vorrundengruppe, dem Landesligisten TSV Hillentrup. Neben den Gastgeberinnen und der HSG EURo gehört noch die Mannschaft vom Verbandsligisten HT SF Senne zum Trio aus Minden-Lübbecke, Lippe und Bielefeld-Herford im Wettbewerb.

Hillentrup ist in der Landesliga aktuell mit 2:6 Punkten auf Platz 8. Senne trägt in der Verbandsliga mit 0:10 Punkten die rote Laterne. In der Oberliga steht die HSG EURo mit 6:4 Punkten aktuell auf Tabellenplatz 6.

Das Turnier startet um 14 Uhr mit dem Spiel TSV Hillentrup gegen HSG EURo. Die zweite Partie, HSG EURo gegen HT SF Senne wird um 15:15 Uhr angepfiffen. Die letzte Begegnung TSV Hillentrup gegen HT SF Senne ist dann um 16:30 Uhr angesetzt. Der Sieger dieses Dreierturniers startet dann in der Endrunde mit drei weiteren Teams am 14.04.2019.

Infos:
Sonntag, 14.10.2018, ab 14:00 Uhr
Schulzentrum Barntrup, Holstenkamp, 32683 Barntrup
Schiedsrichter: Panofen, Dr. F. / Schäper, A. sowie Strotkötter, B. / Wöstemeier, H.-J.
Spielzeit 2 x 20 Minuten mit 8 Minuten Halbzeit je Partie.